klitmoeller

Stories: Klitmoeller - Wir kommen wieder!

DÄNEMARK UNSER NACHBAR IM NORDEN! LIEBEN GELERNT DURCH DIE MODE UND MARKEN, DIE WIR FÜHREN

Dänemark unser Nachbar im Norden! Lieben gelernt durch den Mode UND Marken, die wir führen.
Unzählige Male waren wir jetzt schon in Kopenhagen und freuen uns immer wieder darauf wenn wir uns auf den Weg machen um unsere dänischen Freunde von Norse Projects, NN07, Knowledge Cotton Apparel usw. zu treffen. Mittlerweile ist es auch mehr als nur die neusten Kollektionen zu sehen, über Style, Materialien, Farben zu sprechen und dann eine feine Auswahl für unsere Stores zu machen.

„Unzählige Male waren wir jetzt schon in Kopenhagen...“

Nein, die meiste Zeit reden wir über unsere Familien, unsere Kinder, Reisen, tauschen die neusten News aus usw. Reisen ist dabei immer ein wichtiges Thema, wer war gerade wo, wie ist es da usw. Südafrika, Tokio, New York, Korsika, Paris, Portugal... Klitmoeller! Äh what? Klitmoeller! Schon mal gehört, aber außer in Kopenhagen & einmal vor gefühlt 20 Jahre in Hvide Sande war ich noch nirgends in Dänemark! Leider... und auch etwas doof, was sich später herausstellte.

Ja, nach dem letzten Besuch in Kopenhagen und nach den ganzen schwärmen von unseren dänischen Freunden, habe ich Mitte November mit meiner Familie die Sachen gepackt und mich auf den Weg nach Klitmoeller gemacht.

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle Detailgetreu erzählen bzw. berichten was wir alles erlebt & gemacht haben. Aber erstens ist das super „boring“ (zu mindestens wenn ich „nicht Journalist“ das schreibe) und zweitens bringt es nix von diesem speziellen Ort rüber! Meine Frau hatte ein paar Tage später, als wir wieder in Hamburg waren einen kleinen Text zur Erinnerung an Klitmoeller geschrieben, der es ganz gut auf den Punkt bringt, wie schön es dort war.

Klitmoeller. Familie. Zwischen Flitschesteinen und kreischenden Möwen, zwischen alten Fischern und jungen Surfern.. es erinnert an Island mit seinen aufgestapelten Turmsteinen, umgeben von Feen und Trollen und ist doch ganz eigen mit seiner klaren, einfachen und sogleich stürmischen Art der nordischen See!!!

Ja, Surfer Paradies, aber doch auch soviel "meer". Garagen Café, planschende Poolpartys, gruselige Strandbunker und Fischernetze. Ein rougher Ort, mit Meeresrauschen und Steinen in Herzform! "MAD" wird man in Restaurants mit Meeresblick, Vinyl und Fernglas. Über Sonnenwetter bis Orkan. Sturm im Gesicht und Salz auf der Zunge.

Gegenwärtigkeit. Ehrlich.

Auf der Suche nach Fisch und innerer Ruhe. Lowseason. Gefunden durch die vollkommene Weite und die frische Luft, die täglich frischer schmeckt. I'll do it tomorrow. Today I'm going fishing, ja, and surfing! Klitmoeller. Bezaubert. Ein so besonderer Ort. Also, ab nach Klitmoeller, wir kommen wieder und zwar so schnell wie möglich!

„I'll do it tomorrow.
Today I'm
going fishing,
ja, and
surfing!“

Posted in Allgemein | Leave a comment